Falls Du dieses E-Mail nicht lesen kannst, klicke hier >>

Newsletter März 2017

Das Jahr 2017 ist noch nicht so alt und doch schon voll in Bewegung. Ich hoffe, Ihr seid auch so gut ins neue Jahr gestartet wie die Fahrschule Koch GmbH.

Das Wichtigste zum Anfang:

Herzliche Gratulation!

Mein geschätzter Geschäftspartner und wunderbarer Freund Beat Schwendimann hat das erreicht, wovon 2499 Fahrlehrer in der Schweiz träumen. Er wurde zum besten Fahrlehrer 2016 gewählt.

Wie erreicht man das?

1. Es ist eine Kundenwahl. Unsere Fahrschüler haben Beat mit den besten Bewertungen gewählt. Für uns wie auch für die Jury der wichtigste Gradmesser.

2. Mit einem positiven Prüfungserfolg von 96 % über die letzten Jahre ist er unübertroffen. Übrigens ist dies vom Strassenverkehrsamt schriftlich bestätigt.

3. In verschiedenen Gremien engagiert er sich für die Verkehrssicherheit z.B. StvA, TCS, Verkehrskommission vom Fahrlehrerverband usw.

4. Seit letztem Jahr unterstützt er Menschen mit Handicap und verhilft ihnen wieder zur Mobilität. Die Fahrschule Koch hat zu diesem Zweck eigens ein Fahrzeug umgerüstet. Mehr zu diesem Thema findest Du in diesem Newsletter.

5. Mit viel Einsatz, Willen und top Qualität hat sich Beat gegenüber der Konkurrenz durchgesetzt. Er hat das umgesetzt, für das die Fahrschule Koch seit 44 Jahren einsteht. Nun darf er die Trophäe für sich beanspruchen.

Wer aber Beat kennt, weiss, dass er diesen Sieg dem ganzen Team und unseren treuen Kunden widmet. Der stolz einer Firma sind seine Mitarbeiter und da bin ich zu hundert Prozent sicher, haben wir mit Abstand die Besten. Egal ob Fahrlehrer oder Büro. Alle geben jeden Tag das Beste.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Dir Beat, aber auch bei unserem Team für die kollegiale und unterstützende Zusammenarbeit bedanken.

Liebe Grüsse
Mario Koch

nach oben

Für einen reibungslosen Ablauf während einer Lektion braucht es vollste Konzentration seitens der Fahrlehrer. Um das zu erreichen, hat die Fahrschule Koch zwei gute Feen im Büro, die uns in dieser wichtigen Zeit den Rücken freihalten.

Mit Claudia Kubli, Mitglied der Geschäftsleitung und Erika Krampl haben wir zwei Fachkräfte die euch jederzeit kompetent beraten. Während den Bürozeiten gibt es auch immer einen feinen Kaffee.

Übrigens wurde Claudia bei Radio 24 zum Büroheld gewählt. Ist doch klar.

Danke an dieser Stelle dem besten Büroteam.
http://www.radio24.ch/shows/de-radio-24-buero-held/1739

nach oben

Menschen mit Behinderung

Nicht immer funktioniert das Leben so, wie wir es wünschen und planen. Es können Sachen passieren, mit denen wir nicht gerechnet haben.

Seit diesem Jahr ist die Fahrschule Koch je länger je mehr in Kontakt mit diesen Menschen, für die das Leben eine andere Geschichte geschrieben hat. Es sind Menschen, die durch einen Unfall oder durch eine Krankheit ihre Mobilität, das Autofahren verloren haben.

Damit diese Menschen wieder die Mobilität erlangen können, müssen sie mit einem dazu geeigneten Fahrzeug eine Prüfung absolvieren.

Seit Mitte letzten Jahres sind wir lizenziert, diese Menschen auszubilden.

Zu diesem Zweck hat die Fahrschule Koch eigens ein Auto umgebaut. Mit diesem Fahrzeug können wir 80% der handicapierten Menschen damit ausbilden.

Mehr Informationen findet ihr zur gegebenen Zeit unter www.herzprojekt.ch.

nach oben

Die Töffsaison hat begonnen

Für alle Motorradfahrer sollte es ein Muss sein, sich für die neue Saison richtig vorzubereiten.

Darum haben wir uns auch dieses Jahr wieder entschlossen, mit unseren Partnern TCS und Drive Z AG einen Warmup-Kurs durchzuführen.

Der Tageskurs findet am 26. März 2017 von 8.00 – 17.00 Uhr statt. Startpunkt ist unser Lokal an der Schulstrasse 29 in Regensdorf. Kurskosten sind Fr. 245.- und für TCS-Mitglieder 195.- inkl. Mittagessen.Wir garantieren Dir einen eindrücklichen, lehrreichen Tag.

Mehr Infos unter:
https://www.tcs.ch/de/der-tcs/sektionen/zuerich/veranstaltungen-gruppen/zuercher-unterland/agenda/warm-up-fuer-motorradfahrer.php

Bitte sofort anmelden. Die Platzzahl ist beschränkt.
Anmeldung unter info@fahrschulekoch.ch

nach oben

Am 04. März 2017 beginnen wir wieder mit unseren obligatorischen Motorrad-Grundkursen. Alle Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Die Kurse sind vollgestopft mit wichtigen Tipps für eine seriöse, fundierte Ausbildung und sollen dir dazu verhelfen, die Prüfung zu meistern.
http://www.fahrschulekoch.ch/motorrad-ausbildung/grundkurs/

Weiter finden ab April jeden Mittwochabend unsere Manövertrainings statt.
Mehr Details unter: http://www.fahrschulekoch.ch/motorrad-ausbildung/manoevertraining/

Für die Kategorie A beschränkt und A bieten wir günstig geeignete Mietmotorräder an.

Die Mietdauer kannst Du flexibel wählen.
Lass Dich von uns beraten. 

nach oben

Wir sind für Dich da

Ein Fahrschüler hat mich gefragt, warum er seine Kollegen zu uns schicken soll.

Ich weiss, wir sind nicht die günstigsten, aber wenn Du den unkompliziertesten und qualitativ höchsten Weg suchst, Dein Ziel, die Führerprüfung zu bestehen, führt kein Weg an uns vorbei.

Fahrschule ist Vertrauenssache.

Egal ob Auto, Motorrad, Anhänger, Taxi, Handicap oder Wab.

Gerne beraten wir Dich und finden für alles die geeignete Lösung.

Geht nicht, gibt’s nicht.

Darum arbeitet der beste Fahrlehrer 2016 bei der Fahrschule Koch.

Wir wünschen Euch ein schönes, erfolgreiches Jahr.

Mario Koch, Beat Schwendimann, Claudia Kubli und das ganze Team

nach oben