Motorrad-Ausbildung

     
     

    Motorrad-Ausbildung

    Wir hatten das Glück, unser Hobby zum Beruf zu machen. Motorradfahren ist unsere Leidenschaft und diese wollen wir weitergeben. In einem intensiven, lehrreichen Ausbildungsprogramm und in kollegialer Atmosphäre lernst Du alles, was es zu wissen gibt.

    Bei uns findest Du alles, was für Deine Ausbildung und Prüfung notwendig ist. Ob Grundkurse, private Fahrstunden, Manövertrainigs oder Weiterbildungskurse. Wir sind da für Dich und Dein Ziel.

    Mehr Informationen findedest Du unten im Flyer.

    Änderungen der Motorradkategorien 20/21
    • Nothilfe
      Kurs-ID Datum Standort Verfügbarkeit Preis
      308 31. Okt. und 01. Nov. 2020 Regensdorf 0 freie Plätze Fr. 100.–
      484 07. und 08. Nov. 2020 Regensdorf 0 freie Plätze Fr. 100.–
      309 14. und 15. Nov. 2020 Regensdorf 1 freie Plätze Fr. 100.–
      493 21. und 22. Nov. 2020 Regensdorf 0 freie Plätze Fr. 100.–
      494 21. und 22. Nov. 2020 Regensdorf 10 freie Plätze Fr. 100.–
      311 28. und 29. Nov. 2020 Regensdorf 0 freie Plätze Fr. 100.–
      501 28. und 29. Nov. 2020 Regensdorf 11 freie Plätze Fr. 100.–
      310 05. und 06. Dez. 2020 Regensdorf 5 freie Plätze Fr. 100.–

      Kursbeschreibung
      Im Nothilfe-Kurs lernst Du die Grundlagen für alle lebensrettenden Sofortmassnahmen. Dieser Kurs ist obligatorisch und muss vor der theoretischen Prüfung absolviert werden.

      Kursnachweis
      Nachdem Du den Kurs absolviert hast, erhältst Du einen Nothelferausweis. Dieser ist 6 Jahre gültig.
      Bei der Anmeldung für die Theorieprüfung musst Du Deinen Nothelferausweis beilegen.

    • Theorieprüfung

      Nach dem Absolvieren des Nothelfer-Kurses kann man sich für die Theorieprüfung anmelden. Dies ist frühestens 1 Monat vor dem 16. Geburtstag möglich. Auf dem Formular ist ein Bereich für den Sehtest reserviert, den man bei einem Optiker oder Arzt durchführen muss. Danach kann das Formular beim Strassenverkehrsamt oder bei der Einwohnerkontrolle persönlich eingereicht werden.
      Und nicht vergessen: Jeden Montag von 18.30 - 20.30 Uhr kannst Du bei uns gratis Theorie lernen. Dabei wirst Du unterstützt von einem unserer Fahrlehrern.

      Lernfahrausweis beantragen

      Informationen zur Prüfung

      Die Theorieprüfung besteht aus 50 Fragen. Zu jeder Frage gibt es eine oder teilweise auch zwei richtige Antworten. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn 135 der 150 möglichen Punkte erzielt werden (maximal 15 Fehlerpunkte). Zur Lösung der Theorieprüfung stehen maximal 45 Minuten zur Verfügung. Als Prüfungvorbereitung empfehlen wir eine Theorie-Lernsoftware inkl. Theoriebuch für Fr. 50.00 oder den Registrierungscode für ein App für Fr. 19.00. Dazu kann das Theoriebuch "Autofahren heute" für Fr. 30.00 bei uns bezogen werden. Lehrmittel in anderern Sprachen können auf Wunsch bestellt werden.

    • Grundkurse

      Darum geht's beim Motorrad-Grundkurs

      Wenn Du den Grundkurs absolvieren oder Dich für die praktische Prüfung vorbereiten willst, dann bist Du hier genau richtig.
      Du willst den Führerausweis der Kat. A/ A beschränkt oder Unterkategorie A1 machen, dann musst Du innerhalb von 4 Monaten nach Erhalt des Lernfahrausweises die praktische Grundschulung absolvieren.
      Wieviele Stunden Du brauchst, siehst Du in Deinem Lernfahrausweis.

      Wichtig: Jeder Kurs muss in der richtigen Reihenfolge absolviert werden. Zum Beispiel: 8 Stunden (Kat. A1) = Kurs 1 + 2 oder 12 Stunden (Kat. A / Ab) = Kurs 1 + 2 + 3 oder 6 Stunden (Kat A / A beschränkt) = Kurs 2a + 3.
      Wir sind bei Fragen unter 044/845 10 00 erreichbar.

      Ausrüstung
      Motorradspezifische Schutzausrüstung: geprüfter Motorrad-Helm, Motorrad-Handschuhe, Motorrad-Jacke und Hose, Motorradstiefel oder knöchelüberragendes festes Schuhwerk sind obligatorisch. Der Kurs findet bei jeder Witterung statt. Das Motorrad ist betriebssicher mit genügend Benzin und Öl.

      Schutzausrüstung kann bei uns gemietet werden:
      - Helm CHF 10.- pro Kursteil
      - Motorradjacke 10.- pro Kursteil
      - Motorradhose 10.- pro Kursteil

    • Fahrlehrer
    • Fahrstunden Motorrad

      Informationen

      Nachdem Du die obligatorischen Kurs absolviert und Dir einige Erfahrungskilometer angeeignet hast, ist es von Vorteil, Dein Erlerntes zu überprüfen. Wir bieten Dir, flexibel von Deinem Niveau und Zeitpunkt, private Fahrstunden an, im Einzelunterricht oder max. zu zweit. Wir werden Dich professionell auf Dein Ziel, die Motorrad-Prüfung, vorbereiten. Melde Dich per Telefon, Mail oder komm vorbei. Wir sind bereit!

      Informationen zu den Fahrstunden

      • Fahrstunden können flexibel gebucht werden.
      • Die Fahrstunden beginnen grundsätzlich in unserem Kurslokal.
      • Auch Erstinstruktionen können gebucht werden.
      • Wir arbeiten im Team. Das heisst, Ferienablösung ist möglich.
      • Die Ausbildung kannst Du bei uns direkt im Prüfungsgebiet absolvieren.
      • Nach dem Grundkurs folgt die Hauptschulung und Perfektionierung. Auch hier stehen wir Dir bis zur Prüfung kompetent und unterstützend zur Seite

    • Verkehrskunde
      Kurs-ID Datum Standort Verfügbarkeit Preis
      296 03. bis 06. Nov. 2020 Regensdorf 0 freie Plätze Fr. 150.–
      297 09. bis 12. Nov. 2020 Regensdorf 0 freie Plätze Fr. 150.–
      298 17. bis 26. Nov. 2020 Regensdorf 0 freie Plätze Fr. 150.–
      299 30. Nov. bis 03. Dez. 2020 Regensdorf 7 freie Plätze Fr. 150.–
      300 08. bis 11. Dez. 2020 Regensdorf 12 freie Plätze Fr. 150.–
      301 14. bis 17. Dez. 2020 Regensdorf 12 freie Plätze Fr. 150.–

      Kursbeschreibung

      Der Verkehrskunde-Kurs ist obligatorisch. Du machst ihn nach Deiner bestandenen Theorieprüfung. An 4 Abenden lernst Du, wie man Gefahren richtig erkennt und richtig auf sie reagiert. Keine Angst, Du bist nicht in der Schule, die Atmosphäre ist angenehm und kollegial. Die Fahrlehrer geben Dir praxisbezogen und auf anschauliche Art ihre langjährige Erfahrung weiter. Der Verkehrskunde-Kurs soll Dir auch dabei helfen, die Fahrschuldauer zu verkürzen und letztendlich profitiert auch Dein Portemonnaie davon. Wenn Du den VKU absolviert hast, kann Dich Dein Fahrlehrer für die praktische Prüfung anmelden.

      Kursnachweis
      Die Bestätigung, dass Du den VKU besucht hast, geben wir dann direkt dem Strassenverkehrsamt weiter.

    • Preise
      Fahrtermin 45

      Fr. 90.–

      1 Fahrtermin à 45 Minuten

      Fahrlehrer nach Wahl

      Fahrtermin 60

      Fr. 120.–

      1 Fahrtermin à 60 Minuten

      Fahrlehrer nach Wahl

      Fahrtermin 90

      Fr. 180.–

      1 Fahrtermin à 90 Minuten

      Fahrlehrer nach Wahl

      Fehler beim Geburtstag
      Fehler beim Vornamen
      Fehler beim Nachnamen
      Fehler bei der Mobile nummer
      Fehler bei der Telefonnummer
      Fehler bei E-Mail
      Ja ich melde mich für die Fahrstunden an.
    • Manövertraining
    • Gutscheine
      app.form.voucher.value_invalid
      Geben Sie einen Wert ein
      Ausstellungsdarum ist falsch
      app.form.voucher.issueDate_invalid
      Anrede auswählen
      Vorname eintragen
      Nachname eintragen
      Strasse ausfüllen
      Füllen Sie die PLZ ab
      Ort eintragen
      Telefonnummer eintragen
      Geben Sie ihre E-Mailadresse an
      Bestätigen Sie bitte unsere AGBs
    • Motorrad Warm-up / Refresh-Kurs
    • praktische Prüfung

      Informationen zur praktischen Prüfung

      Kat. A beschränkt: Mindestalter 18 Jahre. Die Prüfung setzt sich zusammen aus Manöver und praktischem Fahren im Verkehr. Prüfungsfahrzeug: Motorrad ohne Seitenwagen mit einer Motorleistung bis 35 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von nicht mehr als 0,20 kW/kg mit zwei Sitzplätzen.

      Kat. A: Für Direkteinsteiger (Mindestalter 25 Jahre) ist die praktische Prüfung erforderlich. Sie setzt sich zusammen aus Manöver und praktischem Fahren im Verkehr. Befreit sind Inhaber/innen der Kat. A beschränkt (durch eine prakt. Prüfung erworben) und sofern eine 2-jährige klaglose Fahrpraxis nachgewiesen werden kann. Prüfungsfahrzeug: Motorrad ohne Seitenwagen mit einer Motorleistung von mind. 35 kW und zwei Sitzplätzen.

    • Motorrad mieten

      Informationen

         
         

        Informationen

        Ein geeignetes Motorrad ist eine wichtige Voraussetzung für eine positive Prüfung und viel Freude am Töff fahren.
        Geeignet heisst:

        • Sitzhöhe beachten - beide Fersen sollten den Boden gut berühren
        • Gutes Handling und Wendigkeit - meistens vom Gewicht abhängig
        • ABS (Anti-Blockier-System) von Vorteil - auch wichtig beim Wiederverkauf
        • Mind. 35kw für Kat. A
        • Insgesamt sollte das Motorrad Deinem persönlichen Stil entsprechen und Spass machen

        Grundsätzlich ist es ein grosser Vorteil, wenn Du ein eigenes Motorrad besitzt. Es steht Dir jederzeit zur Verfügung und Du kannst Deine Lernkilometer am günstigsten machen. Natürlich stellen wir Dir ein ideales Prüfungsmotorrad kostengünstig zur Verfügung.

        • Kategorie A: Honda / 750ccm mit ABS Mod. 2017
        • Kategorie Ab/A Honda CB500f / 500ccm mit ABS Mod. 2015

        Die Hondas sind sehr wendig, besitzen einen durchzugstarken gut ansprechbaren Motor und eine sehr gut dosierbare Bremsanlage mit ABS. Sie sind ideal für die Prüfung, da sich unter anderem auch der Experte auf der Rückbank wohl fühlt. 

        Preise für unsere Motorräder:
        Im Preis inbegriffen ist eine Vollkaskoversicherung mit Fr. 1000.- Selbstbehalt.

        • Grundkurs pauschal Fr. 50.-/Kurs
        • Pro Lektion (45 min) Fr. 15.-
        • Pro Stunde (60 min) Fr. 20.-
        • Pro Doppellektion (90 min) Fr. 30.-
        • Manövertraining pauschal Fr. 30.-


        Tagespreis:

        • Fr. 50.- pro Tag + Fr. 0.50.- pro Kilometer

        Halbtagespreis:

        • Fr. 30.- pro Tag + Fr. 0.50.- pro Kilometer

        Monatspreis: 

        • Fr. 800.- pro Monat
        • Fr. 500.- pro zwei Wochen
        • Fr. 300,- pro Woche
      • weiterführende Ausbildung